Flüchtlingsdatenbank

Flüchtlingsdatendank für
Integrationsprojekte.

Für Integrationsprojekte
haben wir eine Teilnehmerdatenbank entwickelt.

Flüchtlingsdatendank

Für Integrationsprojekte haben wir eine Teilnehmerdatenbank als Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) entwickelt, die webbasiert und standortunabhängig verwendet werden kann.

Funktionen der Datenbank:
  • Stammdatenverwaltung
  • Teilnehmerverlaufsakte
  • Vermeidung von Eingabefehlern durch Prüfung der Feldinhalte via Validationen
  • Dokumentation der Teilnehmer-Mobilität
  • Sicherer Zugriff: Einsatz von Transport Layer Security (hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung) für den Zugriff auf die Applikation
  • Mandantenfähigkeiten für Teilprojekte eines Koordinationsträgers
  • Datenintegrität: Historie der Datensätze und Änderungen
  • Dokumentation der Zuwanderungsgeschichte
  • Exportmöglichkeit für Teilnehmerdaten nach Microsoft Excel
  • Sicherer Zugriff und nachprüfbare Zustellung von Nachrichten innerhalb der Plattform (vertrauliche Informationen, z. B. Teilnehmersozialdaten verlassen für die Abstimmung und Kommunikation innerhalb der Träger oder zwischen Trägern nie das System)

  • Dokumentation von Aufenthalt und Verbleib
  • Dokumentation Leistungsbezug
  • Dokumentation der Bildungsbiografie/Sprachkenntnisse
  • Authentizität und Vertraulichkeit: Benutzerverwaltung und  Rollensystem
  • Speicherung von Dokumenten innerhalb der Applikation
  • Filterung der Datensätze nach diversen Kriterien
  • Umfangreiche Logfunktionen für vollständige Protokollierung und der Möglichkeit der Sperrung von Daten, um vorzeitige Löschungen  durch Mitarbeitende zu vermeiden
  • Die Aktivierung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung:  Identitätsnachweis eines Nutzers mittels der Kombination zweier  verschiedener und insbesondere unabhängiger Komponenten. Die  Auswahl der Authentifikationsmechanismen muss sich an der
    Empfehlung des Bundesamtes für Sicherheit in der
    Informationstechnik aus den IT-Grundschutz-Katalogen orientieren

Leistungen im Überblick:

  • Bereitstellung der Flüchtlingsdatenbank gegen eine  monatliche oder jährliche Gebühr
  • Support
  • Serverhosting der Datenbank und Webapplikation in Deutschland
  • Wartung und Pflege des Servers
  • Wartung und Weiterentwicklung der Software

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?
Wir beraten Sie gern!