Das Monster unter meinem Schreibtisch – der Mittelstand scheut die Digitalisierung

Es ist schon ein großer Fortschritt, den Willen zum Fortschritt zu haben.“  – Lucius Annaeus Seneca

In der Tat, denn Fortschritt bedeutet Wandel, Mut zur Veränderung und immer auch etwas Risiko.

Und obwohl die meisten erfolgreichen mittelständischen Unternehmen an Werten wie Stabilität und Qualität festhalten, scheint das Wort Fortschritt im Bereich der unternehmerischen Digitalisierung fast schon wie ein abschreckendes Monster unter dem Schreibtisch zu sein. In den meisten Führungsetagen begründet man die Abneigung mit: „Digitalisierung? Das ist nichts für uns.“. In der Zwischenzeit erobern Business-Newcomer die Branche und letztlich auch die Kunden – eine traurige Entwicklung, denn manchmal reicht es schon ein paar Steine zu bewegen, anstatt gleich einen ganzen Berg zu versetzen.

w3u.one berät Sie zur Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

Vielen mittelständischen Unternehmen ist der Mehrwert der Digitalisierung nicht bewusst oder es überwiegt die Skepsis oder Überforderung gegenüber neuen Technologien. Offene Fragen wie „Was ist Digitalisierung eigentlich genau?“, „Was bedeutet das für mein Unternehmer?“ oder „In welchem Kosten-Nutzen Verhältnis steht eine Digitalisierung?“ sind nur einige, die sich viele unserer Kunden stellen. Unsere Experten bei w3u.one beantworten diese Fragen ausführlich und natürlich individuell. Bei aller Theorie und guten Konzepten ist die erste Voraussetzung jedoch immer der Wille zur Veränderung – und das gilt dementsprechend auch für die Digitalisierung im Unternehmen.

Eines vorweg: Digitalisierung bleibt im medialen Zeitalter der Stein der Weisen (Unternehmer) und bedeutet nicht, von heute auf morgen das gesamte Unternehmen auf den Kopf zu stellen oder Millionen zu investieren. Oft tragen beispielsweise schon eine schnellere Internetverbindung oder die Umstellung von Fax auf E-Fax/E-Mail zu einer stufenweisen Digitalisierung im Unternehmen bei. Ganz nebenbei spart es auch noch Geld, da der bürokratische Aufwand um ein Vielfaches gesenkt werden kann.

w3u.one berät Sie gern professionell zur schrittweisen Digitalisierung in Ihrem Unternehmen und informiert Sie außerdem zum Förderprogramm go-digital.