Featured Snippets und Position 0 bei Google – so holen Sie mehr aus Ihrer Suchmaschinenoptimierung

Google ist die unangefochtene Nummer 1, wenn es um die zielgerichtete Suche nach Informationen im Internet geht.

Längst wollen die Entwickler den Usern nicht mehr nur eine Auflistung verschiedener Links präsentieren, sondern möglichst exakte Antworten auf die Suchanfragen liefern. Als eine Art Königsklasse in der Suchmaschinenoptimierung einer Webseite werden sogenannte Featured Snippets bezeichnet, denn damit kann die begehrte „Position 0“ in den Google-Suchergebnissen erobert werden.

Was sind Featured Snippets?

Seit vielen Jahren setzt Google Snippets ein, um die User mit Informationen zu versorgen. Dabei handelt es sich kurze, prägnante Ausschnitte aus Webseiten, die der Google-Algorithmus aus den jeweiligen Inhalten herausfiltert und den Usern auf den Suchergebnisseiten anzeigt (SEO Stichwort: Meta Title und Description). Um den Usern ein noch besseres Ergebnis zu liefern, führte Google sogenannte Featured Snippets ein. Dabei handelt es sich um eine Sonderform dieser „Schnipsel“, die exaktere und tief greifendere Antworten auf eine Suchanfrage liefern. Die Kurzinformationen können als Grafik, als Liste, in Tabellenform oder ganz klassisch in der Textbox dargestellt werden. Google ist darüber hinaus in der Lage, einen Text eigenständig in eine Liste oder Tabelle umzuwandeln. Featured Snippets spielen bei der Suchmaschinenoptimierung einer Webseite eine tragende Rolle, denn mit ihrer Hilfe rückt die „Position 0“ in den Suchergebnissen in greifbare Nähe.

„Position 0“: Der Olymp in den Google-Ergebnislisten

Für den kommerziellen Erfolg eines Internetauftritts ist ein erstklassiges Ranking in den Google-Ergebnislisten von entscheidender Bedeutung. Die sogenannte „Position 0“ ist für Webseitenbetreiber der Olymp in den SERPs (Search Engine Result Pages), denn es ist die erste Position, die ein User sieht, nachdem er einen Suchbegriff eingegeben und die Google-Suche aktiviert hat. Wer es geschafft hat, als Featured Snippet angezeigt zu werden, darf sich auf überdurchschnittlich hohe Klickraten und dementsprechend hohen Traffic auf der Webseite freuen.

Wie erobert man die Pool-Position?

Die Betreiber von Webseiten sind nicht in der Lage, vorgefertigte Snippets zu produzieren, die Google an prominenter Stelle in den Ergebnislisten platziert. Der Algorithmus der Suchmaschine trifft auf der Basis der programmierten Vorgaben eigenständig die Entscheidung, welche „Textschnipsel“, Tabellen, Bilder, Grafiken oder Videos verwendet werden. Webseitenbetreiber können jedoch indirekt Einfluss nehmen. Eine große Bedeutung haben vor diesem Hintergrund die Keywords, die zum Auffinden der Seite relevant sind und von suchenden Usern am häufigsten in das Suchfeld eingegeben werden. Wenn Google die Antwort auf eine Nutzer-Frage bereits in einer Überschrift auf der Webseite findet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie an prominenter Position in der Textbox angezeigt wird. Genaue Formulierungen und der richtige Einsatz von Folgewörtern (Follow-up) spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle.

Die zunehmende Nutzung von Sprachassistenten wie Google Assistant, Alexa oder Cortana hat zu einer Änderung des Suchverhaltens geführt. Statt einer losen Aneinanderreihung von Suchbegriffen stellen User gezielte Fragen, um an Informationen zu gelangen oder um eine Antwort auf ein Problem zu erhalten. Je genauer der Text auf einer Webseite eine Antwort liefert, desto besser stehen die Chancen auf die „Position 0“ in den Google-Ergebnislisten. Triggerwörter und Formulierungen wie „Checkliste“, „Anleitung“, „Schritt für Schritt“ oder „So funktioniert…“ spielen vor diesem Hintergrund eine wichtige Rolle. Auch Handlungsaufforderungen, die mit Triggerwörtern wie „Finde heraus“, Benutze“ oder „Schreibe“ beginnen, tragen zu einer positiven Bewertung durch den Google-Algorithmus bei.

Mehr Informationen zur Suchmaschinenoptimierung und zu den Mitteln, die zum Erreichen der begehrten „Position 0“ eingesetzt werden können, hält das Team der Internetagentur Webgalaxie auf Anfrage für Sie bereit.