Von der Vision zur (Eigen-)Marke

Was eine Unternehmerpersönlichkeit ausmacht!

„Wenn du es träumen kannst, kannst du es auch tun!“ Walt Disney

Sie ist die wohl wichtigste Eigenschaft eines Unternehmens: Visionen entwickeln und diese umsetzen! Angefangen bei einer neuen Produktidee über neue Vermarktungskanäle bis hin zur vielleicht revolutionären Veränderung der gesamten Branche. Kurz: ein Visionär sieht das, woran andere nicht denken – oder glauben. Visionen können nicht nur eine Branche verändern, sondern werden im Idealfall auch zu einer Marke, die unverkennbare (Produkt)Eigenschaften und Ideale besitzt.

Walt Disney war einer der berühmtesten visionären Unternehmer des 20. Jahrhunderts. Der US-Amerikaner ließ sich zeitlebens von seinen Visionen leiten und widmete sich mit Vorliebe dem Zeichnen. 1928 gelang ihm mit Micky Mouse der Durchbruch. Mit Donald Duck folgte 1934 sein zweiter internationaler Erfolg. Zwei Jahre später erfüllte er sich einen weiteren Traum: er verfilmte das Grimm-Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ auf Zeichentrickbasis und setzte damit einen Meilenstein in der Kinogeschichte. Mit seinem Freizeitpark „Disneyland“, das er 1955 eröffnete, schaffte er einen Ort, an dem Kinder und Erwachsene gleichermaßen in Phantasien schwelgen können.

In dem Begriff Unternehmer steckt das Wort unternehmen. Walt Disney war ganz klar ein Unternehmer, denn er folgte seiner Vision und unternahm etwas – entgegen aller Schwierigkeiten und Menschen, die nicht an ihn glaubten. Wer aus einer Vision also eine Marke machen möchte, benötigt Visionen und innovative Ideen, die das Unternehmen voranbringen. Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wo der Unterschied zwischen einem Träumer und einem Visionär liegt? Ganz einfach: der Träumer baut auf Mutmaßungen, der Visionär auf Fakten.

Eine Unternehmerpersönlichkeit erkennen Sie deshalb daran, dass:

  • sie etwas in der Zukunft sieht, woran (meist) kein anderer denkt oder glaubt
  • ihre Vision einen unschätzbaren Wert für Kunden und die gesamte Branche enthält
  • sie trotz aller Widerstände nicht aufgibt
  • sie die Bereitschaft besitzt, die Produktidee immer wieder zu prüfen und offen für Anregungen ist
  • sie sich ständig weiterbildet und informiert

Stellen Sie sich als Unternehmer deshalb immer die Frage: Welche Vision habe ich für mein Unternehmen und was kann ich in Zukunft besser machen als mein Wettbewerb? Beim strategischen Markenaufbau können Sie neben Ihrem eigenen auch auf das Wissen erfahrener Experten für einen Markenaufbau zurückgreifen. In unserem Agenturnetzwerk bietet Ihnen dafür die Agentur wurzelschläger & friends GmbH kompetente Beratung und außergewöhnliche Ansätze auf dem Weg zur (Eigen-)Marke. Näherer Informationen finden Sie auch unter www.wurzelschlaeger.de

Sie möchten Ihr eigenes Unternehmen gründen und nicht mehr länger auf Luftschlösser bauen?

Die Krüger Unternehmensberatung berät und begleitet Sie gern!

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.