Was hat es mit „Position Zero“ auf sich?

Dass ein Spitzenranking in den Ergebnislisten der Suchmaschinen die Basis für den kommerziellen Erfolg eines Unternehmens bildet, ist eine Binsenweisheit. Wer es dank ausgezeichneter SEO-Arbeit geschafft hat, den ersten Platz in den organischen Suchergebnissen zu erobern, darf sich über jede Menge Klicks und Seitenbesucher freuen.

Doch es geht noch besser! Die wirkliche Nummer 1 in den Ergebnislisten von Google ist „Position Zero“. Was sich hinter dem kryptischen Begriff verbirgt und was man braucht, um die begehrte Spitzenposition zu erobern, erfahren Sie an dieser Stelle.

Position Zero: Was ist das?

Als „Position Zero“ wird das Suchergebnis bezeichnet, das in der Google-Suche an prominenter Stelle über allen anderen Suchergebnissen zu finden ist. Bei den meisten Suchanfragen erscheinen zunächst bezahlte Anzeigen, die auch als solche gekennzeichnet sind. Anschließend werden die Ergebnisse der organischen Suche aufgelistet. Position Zero ist das Suchergebnis, das noch über den bezahlten Werbeanzeigen platziert wird und jedem Seitenbesucher sofort ins Auge sticht.

Um aus allen Webseiten diejenige mit dem bestmöglichen Ergebnis herauszufiltern, hat Google ein spezielles Programm entwickelt. Der Crawler scannt die Inhalte und wählt die Webseite mit der größten Relevanz für die Position Zero aus. Technologisch ist das Programm auf dem neuesten Stand. Es ist sogar in der Lage, die Seiteninhalte zu formatieren und in einer übersichtlichen Liste zu präsentieren.

Auswirkungen auf Sichtbarkeit und Leads

Gezeigt werden kurze Informationen in Form eines Feature-Snippets. Diese Zusammenfassung gibt nach Meinung des Google-Algorithmus die beste Antwort auf die Suchanfrage. Für Nutzer, die nach bestimmten Informationen suchen, ist dieses Mittel sehr nützlich. Sie können anhand der ausgespielten Inhalte sofort abschätzen, ob die vorgeschlagene Webseite eine Antwort auf die gestellte Frage gibt oder eine Problemlösung anbietet.

Suchergebnisse auf Position Zero unterscheiden sich optisch vom Rest der Ergebnisliste. Sie werden nicht nur prominent platziert, sondern sind mehr als doppelt so groß. Dadurch wecken sie automatisch Aufmerksamkeit. Für die Seitenbetreiber hat die Platzierung jede Menge Vorteile:

  • mehr Aufmerksamkeit
  • mehr Traffic durch steigende Besucherzahlen
  • mehr qualitativ hochwertige Leads (Kontakte)
  • mehr potenzielle Kunden
  • mehr Umsatz

Das Erobern der Spitzenposition in den Ergebnislisten von Google hat einen weiteren Vorteil: Im Gegensatz zum Schalten einer bezahlten Werbeanzeige sind keinerlei Investitionen finanzieller Art bei der weltweit größten Suchmaschine erforderlich.

Wie kann Position Zero erobert werden?

Um die Spitzenposition in den Ergebnislisten zu erobern, ist eine gezielte Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Webseite erforderlich. Idealerweise liefert der Content die passenden Antworten auf häufig gestellte Fragen. Als Gedankenstütze sollten Webseitenbetreiber immer die sieben sogenannten „W“-Fragen (Wer?, Was?, Wo?, Wann?, Warum?, Wie?, Wozu?) im Hinterkopf behalten. Werden diese Fragen im Text beantwortet, ist der Grundstein gelegt. Selbstverständlich müssen im Content, in der Discription und in den Meta-Daten alle relevanten Keywords enthalten sein. Gute Chancen auf eine Platzierung auf Position Zero haben Webseiten, die Zahlen- und Vergleichswerte enthalten.

Neben Finanz- und Gesundheitsthemen haben auch Webseiten mit touristischem Bezug gute Aussichten auf die beste Position, etwa dann, wenn es um ein Ranking geht. Beispiele: Die 10 schönsten Städte in Deutschland, Die 7 besten Seen zum Kitesurfen, Die spektakulärsten Wasserfälle o. ä.

Neben der Optimierung des Contents müssen weitere SEO-Maßnahmen ergriffen werden, um die Webseite fit zu machen für den Angriff auf die Spitzenposition. Eine große Rolle spielen Kriterien wie die Ladegeschwindigkeit, das Responsive Design, die Lesbarkeit und die Usability. In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit kommt es auf eine klare Struktur und eine innovative Bedienung an.

Gern beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das wichtige Thema Suchmaschinenoptimierung. Gemeinsam entwickeln wir eine Strategie, um Position Zero in den branchenrelevanten Ergebnislisten von Google zu erobern.

Was dürfen wir für Sie tun?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!






    Bitte konkretisieren, sofern möglich, Sie Ihr Anliegen:

    Bitte konkretisieren, sofern möglich, Sie Ihr Anliegen:

    Bitte konkretisieren, sofern möglich, Sie Ihr Anliegen:

    Bitte konkretisieren, sofern möglich, Sie Ihr Anliegen:

    Bitte konkretisieren, sofern möglich, Sie Ihr Anliegen:

    * Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@webgalaxie.com widerrufen. Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.