So setzen wir Kommunikation um – ein Beispiel

So setzen wir Kommunikation um – ein Beispiel

In einer Zeit der Digitalisierung gewinnt die Kommunikation über die eigene Webseite zunehmend an Bedeutung. Wer Kunden von seinem Angebot überzeugen will, muss sich als kompetenter Ansprechpartner, Problemlöser und Experte präsentieren. Untersuchungen haben gezeigt, dass mehr als 90 Prozent aller Seitenbesucher innerhalb weniger Sekunden entscheiden, ob sie auf der Seite verweilen oder sie wieder verlassen. Mehr denn je rückt das Corporate Design in den Fokus. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Kommunikation über die Visualisierung eines bestimmten Angebotes ist die Internetplattform Targaide.

Targaide – Signaldienst für Börsen-Trader

Um zu verstehen, wie erfolgreiche Kommunikation im digitalen Zeitalter umgesetzt werden kann, ist eine kurze Beschreibung des Dienstleistungsangebotes von Targaide erforderlich. Die Internetplattform ist thematisch im Börsenhandel angesiedelt. Die Betreiber liefern voll automatisierte Handelssignale in Echtzeit an die Abonnenten. Die gelieferten Signale dienen Tradern als Kaufs- oder Verkaufssignal, wobei kein Zwang zur Entwicklung von Aktivitäten besteht. Targaide liefert Handelssignale für drei professionell zusammengestellte Portfolios aus verschiedenen Handelsinstrumenten. Bevor der kostenpflichtige Service in Anspruch genommen wird, haben User die Möglichkeit, diesen Service 14 Tage lang zu testen.

Kommunikation: Emotionale Ansprache der Seitenbesucher

Um eine optimale Ansprache für potenzielle Abonnenten zu finden, ging es bei Targaide zunächst um eine tiefgründige Zielgruppenanalyse. Was abstrakt und sperrig klingt, kann praxisbezogen mit einer übergeordneten Frage abgebildet werden: Wie tickt ein Trader, der an der Börse mit eigenem Geld handelt und welche Charaktereigenschaften zeichnen ihn aus? Schließlich gehen Trader mit jeder Order ein finanzielles Risiko ein, das im Extremfall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen kann.

Die Analyse führte zu einem klaren Ergebnis: Börsentrader sind unangepasst, abenteuerlustig und deutlich risikobereiter, als die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung. Gleichzeitig müssen sie entschlossen handeln, wenn es die Situation erfordert. Zögerliches Verhalten und das endlose Abwägen verschiedener Optionen können bei einem Investment unter Umständen zu Verlusten führen. Bei Targaide wollte man von Anfang an gezielt Trader ansprechen, die Mut zum Risiko mitbringen und entschlossen eine Position auflösen, wenn eine bestimmte Gewinnschwelle erreicht ist oder größere Verluste drohen. Dazu gehören auch die Kraft und das Selbstbewusstsein, Fehler einzugestehen und sich nicht in der Hoffnung auf bessere Zeiten an Verlust bringenden Investments festzuklammern.

Webseitendesign: Die Umsetzung der Erkenntnisse

Die Zielgruppenanalyse diente bei der Erstellung der Targaide-Website als Basis für die Entwicklung eines Layouts. Die Herausforderung bestand darin, potenzielle Abonnenten auf der emotionalen Ebene anzusprechen. Formen, Farben, Texte und Grafiken mussten wie aus einem Guss erscheinen, um die Kompetenz von Targaide zu unterstreichen. Der Börsenhandel spricht die Urinstinkte der Menschen an. Wer einmal Blut geleckt bzw. einen Gewinn eingestrichen hat, bei dem wird der Jagdinstinkt geweckt. Und welches Tier mit hoher Symbolkraft verkörpert diesen Instinkt besser, als ein Wolf? Aus diesem Grund werden Seitenbesucher auf der Internetplattform mit dem lauernden aber entschlossenen Blick eines Wolfes begrüßt.

Targaide liefert Handelssignale für drei unterschiedliche Portfolios, mit denen Trader eine jeweils abweichende Strategie verfolgen. Um jede einzelne Anlagestrategie zu visualisieren, wurden Bilder und Begriffe gesucht, die möglichst exakt die damit verbundenen Emotionen nachzeichnen: Für „Genießer“ ein Weinglas mit Zigarre, für „Strategen“ ein Motorradfahrer vor einer grandiosen Bergkulisse und für „Macher“ einen entschlossen blickenden Trader mit geballten Fäusten.

Farbliche Gestaltung des Internetauftritts

Nicht nur Bilder und Texte sprechen die Seitenbesucher auf der emotionalen Ebene an. Auch mit Farben können bestimmte Stimmungen transportiert werden. Bei Targaide ging es auf der einen Seite um Emotionen und auf der anderen Seite sollte durch die Farbauswahl Wertigkeit demonstriert werden. Die Wahl fiel letztendlich auf die Kombination aus Gold und einem dunklen, fast schwarzen Blauton. Mit dem Farbton Gold assoziieren die meisten Menschen die Aussichten auf einen glänzenden Gewinn und eine goldene Zukunft. Das dunkle Blau bildet den passenden Kontrast, um die Strahlkraft des Edelmetalls hervorzuheben.

Die Rechnung, mit einem ausgeklügelten Corporate Design ein hohes Identifikationspotenzial zu schaffen, ging bei Targaide in vollem Umfang auf. Wenn auch Sie Ihrem Internetauftritt ein Facelifting verpassen wollen oder einen neuen Webauftritt planen, wenden Sie sich an die Experten der Webgalaxie.