Warum sind Analysen so wichtig? Zielgruppen und Märkte

Warum sind Analysen so wichtig? Zielgruppen und Märkte

Ein maßgeschneidertes Marketing entscheidet in der Gegenwart über Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen. Branchenübergreifend legen Firmen mit einem exakt auf die Zielgruppe zugeschnittenen Marketingkonzept den Grundstein für steigende Umsätze. Damit die Marketingkampagne ein durchschlagender Erfolg wird, muss zu Beginn Zeit in eine gründliche Analyse investiert werden. Sowohl die Märkte müssen analysiert werden, als auch die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe. Erfolgt dies nicht, ist der Misserfolg vorprogrammiert und die Investition kann abgeschrieben werden.

Analyse der strategischen Unternehmensausrichtung

Die Basis für sämtliche Maßnahmen im Online- und Offline-Marketing bildet eine gründliche Analyse der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens. Primäres Ziel ist es, ein Konzept zu erstellen, das langfristig den Erfolg sichert. Dafür müssen das Produktportfolio, die Unternehmensphilosophie und die Positionierung des Unternehmens im Markt einer Überprüfung unterzogen werden. Es macht beispielsweise einen Unterschied, ob die angebotenen Waren oder Dienstleistungen nur auf dem heimischen Markt angeboten werden oder ein grenzübergreifender Vertrieb geplant ist. Ist Letzteres der Fall, kann sich das Prädikat „Made in Germany“ als Türöffner erweisen. Produkte oder Dienstleistungen, die mit diesem Etikett versehen sind, genießen weltweit einen exzellenten Ruf. Erst wenn zweifelsfrei feststeht, welche Strategie das Unternehmen verfolgt, erfolgt der Übergang in die zweite Phase: Die Zielgruppenanalyse.

Zielgruppenanalyse: Ein Schlüssel zum Erfolg

Eine konkrete Zielgruppenanalyse ist ein Schlüssel, um langfristig erfolgreich am Markt zu agieren. Um zu verstehen, wie ein typischer Vertreter der Zielgruppe handelt und welche Motive ihn zum Kauf eines Produktes animieren, kann zur Hilfe ein Profil von einer fiktiven Person (Marketing Persona) erstellt werden. Für diesen fiktiven Kunden werden sämtliche verfügbaren Daten erfasst wie Alter, Wohnort, Familienstand, Geschlecht, Kaufverhalten (Online-Besteller oder Laden-Besucher) und einige mehr. Auch die Gründe, die für die Person ausschlaggebend für den Kauf eines Produktes sind, werden analysiert. Dabei rücken unter anderem folgende Fragen in den Fokus:

  • Wie entscheidend ist die Funktionalität?
  • Welche Rolle spielt der Preis?
  • Welchen Einfluss hat die Produktqualität?
  • Wie entscheidend ist das Design?
  • Was wird vom Produkt erwartet?
  • Welche Sorgen oder Ängste beeinflussen die Kaufentscheidung?
  • Inwieweit löst das Produkt ein vorhandenes Problem?

Um mehr über die Wünsche, Interessen, Vorlieben und Neigungen eines typischen Vertreters der Zielgruppe herauszufinden, wird darüber hinaus das Nutzungsverhalten im Internet analysiert. Hier leisten Tools wie Google Trends, Google Suggest oder auch Keyworddatenbanken wertvolle Hilfe. Zusätzlich werden Studien, Umfragen und Publikationen genutzt, um ein möglichst genaues Bild zu erhalten.

Analyse des Marktes

Neben der Zielgruppenanalyse spielt die Analyse des Marktes eine wichtige Rolle bei der Erstellung und Ausarbeitung eines geeigneten Marketingkonzeptes. Da Angebot und Nachfrage maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg eines Produktes oder einer Dienstleistung entscheiden, rückt dieser Punkt in den Fokus. In diesem Zusammenhang dürfen die Rahmenbedingungen nicht außer Acht gelassen werden. Diese schließen aktuelle Trends, gesetzliche Vorschriften, neue Technologien und Umweltbestimmungen ein. Im Rahmen der Marktanalyse wird untersucht, welche Absatzmärkte für die eigenen Produkte infrage kommen, welche Einflussfaktoren berücksichtigt werden müssen und wie die Mitbewerber aufgestellt sind. Bei letztgenanntem Punkt geht es nicht darum, eine vermeintlich erfolgreiche Strategie zu kopieren, sondern eigene Konzepte zu entwickeln, mit denen eine erkennbare und nachvollziehbare Abgrenzung zur Konkurrenz erfolgt. In diesem Kontext kommt es darauf an, die Alleinstellungsmerkmale des eigenen Produktportfolios deutlich herauszuarbeiten und den Mehrwert für die Zielgruppe klar zu benennen.

Eine exakte Markt- und Zielgruppenanalyse bildet die Grundlage für die Entwicklung eines nachhaltigen Marketingkonzeptes, das langfristig den unternehmerischen Erfolg sichert.

Damit die Umsetzung in der Praxis optimal funktioniert, steht Ihnen das Team der Webgalaxie gern als kompetenter Partner zur Seite!